SG LVB Leipzig - HSV Weinböhla
So, 12.01.20, 17:30 Uhr
Kleine Arena Leipzig,Am Sportforum 1,04105 Leipzig



SG LVB Leipzig - HSV Dresden 22:29 (10:14)

TICKETS

Erwachsene: 4€
Ermäßigt: 3€
HAUPTSPONSOREN

IFTEC
Sparkasse
Reif
Lvb
Swa immobilien 126x70final
SMI
Logo SRZ klein
Indoortrends
news - einzelansicht
C-Jugend: zwei Spiele – zwei Siege; Sachsenliga wir sind dabei
erste Hürde für neuformierter C-Jugend gemeistert
CJ CJ

13.05.19 von SG LVB. Die direkte Qualifikation ist in der Saison 18/19 um einen Punkt verpasst wurden und somit musste sich die neu formierte C-Jugend am letzten Wochenende in Meerane der Qualifikation stellen.

Im Vorfeld hatten wir uns auf ein 4er Turnier eingestellt, welches dann durch den Rückzug von Görlitz zu einem 3er Turnier wurde. Zwei Spiele mit je 2x20 min Spielzeit gegen den Gastgeber NSG Gc-Mee-Lo und dem OSV Zittau, standen am 12.05.2019 auf dem Plan.  Die NSG Gc-Mee-Lo, in der Saison mit der C-Jugend nicht in der Sachsenliga vertreten, jedoch im Bezirk auf dem Mittelfeldplatz zu finden. Mit dem OSV Zittau kam dazu noch eine Unbekannte Mannschaft, die sich als Ostsachsenmeister auszeichnen konnte. Wir haben uns mit einem intensiv Kurztrainingslager und zwei Testspielen auf dieses Turnier vorbereitet, was im Nachgang auf jeden Fall, richtig und wichtig war.  

 

Los gehts, 10:00 Uhr Anpfiff gegen die NSG Gc-Mee-Lo und gleich mal 2:0 in Front. Zwar konnte der Gastgeber noch zum 2:2 ausgleichen, kam jedoch in Folge immer mehr ins Hintertreffen. Mit einem 8:0 lauf gehen wir 10:2 in Führung, was sowas wie eine Vorentscheidung war und das schon nach 11 Minuten. Gerade in dieser Phase des Spiels, hielt Luca alles was in Richtung Tor kam mit sehr schönen Paraden und Wahnsinns Reflexen. So ging es dann auch bis zur Pause weiter 16:6. Nach der Pause bekam der junge Jahrgang (06) die Möglichkeit sich zu beweisen. Mit 8:6 ging auch diese Halbzeit an uns und somit war der erste Sieg 24:12 eingefahren.

 

Nach einer kurzen Pause ging es wieder in die Halle zum Auflockern und leichten Aktivierungsübungen, passen, werfen und auf Temperatur kommen. Schon beim Betreten der Halle, fielen die Blicke auf die doch körperlich überlegenden Spieler aus Zittau. Diese Aufgabe wird nicht einfach und wird uns alles abverlangen, das war jedem klar und die Gesichter unserer Jungs sprachen Bände. Eine deutliche Ansprache vor dem Spiel um noch mal allen klar zu machen, warum wir hier sind und dass wir uns auf keinen Fall kampflos ergeben werden, brachte Zuversicht und Hoffnung.

 

11:30 Uhr: Auf geht’s!!!  es dauerte 1:34 Minuten bis wir zum 1:0 in Führung gehen, ab da wechselt die Führung noch zwei Mal 2:3 für den OSV und 4:3 für uns. Nach erneuter Führung zum 5:4 starten wir einen kleinen Lauf und ziehen 8:4 weg aber Zittau lässt sich nicht abschütteln und hält das Spiel offen. Über 8:7; 9:8 geht es mit 11:9 in die Pause. Bis hierher liefern wir Hinten wie Vorne recht ordentlich ab, haben aber noch Luft nach oben. Die zweite Hälft beginnt und Zittau muss kommen, wenn Sie noch was reißen wollen. Wir haben ja noch Luft und die Jungs legen nach, steigern sich in Leistung und Emotionen in das Spiel. Jede gute Aktion wird gefeiert. Die Abwehr steht sehr gut, der OSV tut sich sichtlich schwer gegen eine sich gut bewegende Abwehr und einen Luca der über sich hinauswächst. Im Angriff kommen wir immer wieder mit Zweikämpfen nach guter Bewegung gegen die Laufrichtung der Abwehr zum Erfolg. Wir schaffen es immer 2 – 3 Tor weg zu ziehen und Zittau schafft es nicht auszugleichen. Am ende steht es 22:19 und die Jungs feiern sich zu Recht mit …. Sachsenliga… Sachsenliga...  hey… hey…

 

Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, die die Jungs von der Tribüne lautstark unterstützt haben und sich an diesem Sonntag mit auf den Weg gemacht haben. Wir haben in 4 Wochen schon viel bewegt und reichlich Fortschritte gemacht. Bis zu den Sommerferien gibt es noch ein zwei Turniere um die Saison mit dem nötigen Spaß zu beenden.

 

Spieler/Tore

 

VS NSG:  Luca (TW), Marten 1, Simon S. 1, Sebastian 4, Toni, Clemens 2, Johannes 2, Oskar 3, Dennis, Curt 2, Carlo, Yves 4, Fabian 1, Simon L. 4

 

VS OSV: Luca (TW), Marten, Luis, Simon S., Sebastian 3, Toni, Amon, Clemens, Johannes 6, Oskar 4, Curt 5, Yves, Fabian 3, Simon L. 1



Zurück

© Copyright: SG LVB e.V. - Abteilung Handball | Impressum